Seite 12

Schadens-Ursachen-Analyse

Sichtbare und spürbare Symptome weisen immer auf Schäden am Bauwerk hin! 

Werden sie "einfach nur beseitigt", so ist zum einen die Kurzfristigkeit des "Erfolges" vorprogrammiert; zum anderen werden wertvolle Hinweise auf die Ursachen dieser "Unschönheiten" vernichtet.
 

Es empfiehlt sich also, solche Merkmale ernst zu nehmen, um Gebäudeschäden möglichst frühzeitig ursächlich beheben zu können und damit einen Werterhalt derselben zu erreichen.

Die Ursachen von Bauwerkschäden, sind vom Laien in der Regel nicht festzustellen!  

Nicht selten sind es ganze Verkettungen von Ursachen, die die aufgezeigten oder ähnliche Symptome hervorrufen.

Die Vorteile, die mit einer fundierten Ursachen-Erkennung verbunden sind, schlagen sich

Dies ist ein Novum im Herangehen an die Bauwerk-Sanierung. Es erfordert hohe Sachkenntnis, die erfahrungsgemäß von "Sanierungsunternehmen" schlechthin nicht erbracht werden kann.
 

Soweit die Rettung von Bausubstanz nach der Tätigkeit von inkompetenten Firmen überhaupt noch möglich ist, gehen die Kosten häufig ins Uferlose.
 

Von vorn herein richtig sanieren heißt dauerhaft sanieren, heißt kostengünstig sanieren! SCHADENS-URSACHEN-ANALYSEN von Bauwerkschäden bilden die Grundlage hierfür.

GBWS WEKON GmbH bietet in Zusammenarbeit mit IBWS DÜSSELDORF -
INGENIEURBÜRO für BAUWERKSCHÄDEN die hierfür erforderliche Kompetenz.